Inhouse Recruiting Projekte

 

Wir bieten Unternehmen aus dem Handwerk, der Automobilindustrie / Automotive / Software-Entwicklung / IT-Dienstleistungen mit einem aktuell besonders hohen Bedarf an gewerblichen Kräften, technischen Spezialisten und (technischen) Führungskräften tatkräftige, operative, Unterstützung in der Rekrutierung und bei der Beschleunigung der Personalgewinnung.

In den ersten 4 Projekt-Wochen investieren Sie meistens 2 bis 3 Personentage pro Woche.  In der Folgezeit sind unsere Kapazitäten je nach spezifischen Anforderungen kurzfristig für Sie frei skalierbar. Als ständiger Ansprechpartner steht Ihnen dabei ein sehr erfahrener Syspero-Interim-Manager zur Seite, mit einem Büro in unmittelbarer Nähe, oder auf Wunsch direkt in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens. So wird die Koordination, Abwicklung und Betreuung der laufenden Rekrutierungen in Form einer verlängerten Werkbank optimal sichergestellt. Wir garantieren einen reibungslosen Kommunikationsfluss und Workflow und damit für kurze Wege und schnelle Reaktionszeiten.

Unsere Mission in Ihrem Unternehmen ist grundsätzlich auf einen Zeitraum von 3 bis 6 Monaten beschränkt. Wir lösen Ihre Rekrutierungs-Stau auf und coachen Sie, Ihre Personaler und Rekrutierer, ein modernes Rekrutierungs-System ohne fremde Hilfe selbständig zu fahren. Einen Teil unseres Honorars gestalten wir einvernehmlich mit Ihnen auch gerne erfolgsorientiert.

Und dies ist ein mögliches Aufgabenportfolio für unser erstes gemeinsames Projekt mit Ihnen:

  • operative Mitarbeit im gesamten Bewerbermanagement / Kandidatenauswahl (Bewerbungsgespräche) / Eignungsanalyse
  • Entwicklung und Umsetzung der Rekrutierungsstrategie (abgeleitet aus der Unternehmensstrategie und kurzfristigen Erfordernissen)
  • Coaching der Personalreferenten / Rekrutierer*innen mit dem Ziel der selbständigen Ausführung (spätestens nach 3 Monaten)
  • Weitere Etablierung ein belastbares Rekrutierungs-Netzwerk zur Agentur für Arbeit, örtlichen Job-Centern, Weiterbildungsträgern, Hochschulen und Kooperationspartnern
  • Aktive Personalsuche durch die Schaltung von Stellenausschreibungen, Messebesuchen, Kontakt zu Personaldienstleistern und Headhuntern, Active Sourcing, etc.
  • Einführung einer smarten Softwarelösung zu Optimierung des Bewerbermanagements
  • Dokumentation und Erfolgskontrolle der Rekrutierungsmaßnahmen

Ein Erfolgsbeispiel: Als (Inhouse-)Rekrutierer u.a. für mittelständische Automotive-Unternehmens aus Baden-Württemberg, mit internationalen Niederlassungen (e-Drive Business und Batterieentwicklung / Batterieproduktion) haben wir innerhalb eines halben Jahres in 2018 über 50 offene Stellen für High-Tech-Spezialisten / Ingenieure erfolgreich besetzt. Mindsets und Rekrutierungsprozess /  -Tools haben wir auf den anforderungsgerechten Stand gebracht.  Vergleichbare Erfolge konnten wir auch im gewerblichen Bereich erzielen.