Autor: Gardyan

Senior Consultant IT-Security (m/w/d)

Zur Bewerbung mit einem Klick geht´s hier …

„Die Renten sind sicher!“ und „Bei WV muss niemand um seinen Arbeitsplatz bangen“

„Die Renten sind sicher!“ (Minister Blüm vor Jahrzenten) und „Bei WV muss niemand um seinen Arbeitsplatz bangen“ (Gunnar Kilian und Herbert Diess heute), wer da schlecht denkt?   Wenigstens 30.000 Arbeitsplätze der Old-Economy entfallen bei VW. Nehmen wir einer alten

Personalmesse Süd, viel Schatten und doch tolle Lichtblicke

Die Personalmesse Süd, heute am 10.04.2019, gibt mir das Gefühl eines Studienrats auf Klassenfahrt der Jahrgangsstufe 12, vielleicht 2. Semester BWL mit Schwerpunkt Personal und Marketing. Tatsächlich wird mir überwiegend Nostalgie geboten. Fortschritt: Nein Danke! Professionalität: Ein Aussteller macht mir

Daimler und Syspero e.G. am Neckar unterwegs

Daimler hat am Stammsitz in Untertürkheim die Bauarbeiten für die geplante Batteriefabrik im Werksteil Brühl bei Esslingen begonnen. Auf 12.000 Quadratmetern werden dort bald Batterien für künftige Elektrofahrzeuge der EQ-Familie montiert. Weitere Werke, so auch in Hedelfingen, werden folgen. Sie

Personalabteilungen bei Automobilzulieferern müssen Ihre Rekrutierungsstrategien überarbeiten

  Die gute Nachricht: Der Volkswagen-Konzern kündigt an, in den nächsten zehn Jahren 22 Mio E-Fahrzeuge zu bauen. Die schlechte Nachricht: VW will bei seiner Kernmarke in den nächsten fünf Jahren zusätzlich, zum bereits geplanten Abbau von 23.000 in Stellen

Volkswagen stellt die Fahrzeugentwicklung und Personalbedarfsentwicklung in der eMobility auf den Kopf

Volkswagen hat im Vorfeld der Genfer Automobilausstellung bekanntgegeben, seinen Elektro-Baukasten MEB für externe Hersteller, insbesondere für Start-Ups zu öffnen. Während bisher die Entwicklungsdienstleister und Start-ups die technischen Konzept-Lieferanten für die OEMs sind, wird das Modell jetzt umgekehrt. Die Erkenntnis: Das

Die Welt wird agil, das Personalmanagment ist ein perfekter Wasserfall

  Das weltweite Wirtschaftssystem, die Arbeitsorganisation, die Prinzipien der Mobilität, mit anderen Worten, die Gesellschaftssysteme verändern sich derzeit revolutionär. Niemand wird abstreiten, das heute nichts mehr ist wie gestern und dass morgen alles anders sein wird als heute. Das Bild

Tesla Model 3 und Personalentwicklung in Deutschland

Die Deutsche Automobilindustrie ist gelinde gesagt überrascht, dass Tesla den Model 3 für 30.000 $ anbietet. Fazit der kritischen Kommentare: In den tradierten tayloristisch organisierten Entwicklungs- und Produktionskonzepten der Deutschen Automobilindustrie wird zwangsläufig zu teuer produziert. In Organisationsstrukturen und Denkmustern

Automotive: HR auf dem Weg zum Talentmanagement

Die Produktionskonzepte der Automotive Branche ändern sich derzeit in einer unvergleichlichen, atemberaubenden Geschwindigkeit. Aus der tayloristischen Organisation wird Industrie 4.0 / Industrie of Things (IoT). Wie entwickeln sich die hier eingebetteten Personalbereiche? Hat der revolutionäre Wandel auch in den Personalabteilungen

Rush Hour für Batteriewerke

eDrive / Batteriertechnik. Es tut sich was in Deutschland.  CALT baut ein Giga-Batteriewerk in Erfurt, TerraE in NRW. Mehr unter den beiden folgenden Beiträgen bei electicdrive.net. Kommt eine deutsche Batteriezell-Fabrik nach NRW? (04.02.2019) CATL legt Erfurter Batteriewerk für bis zu

Top